Taktik

Ohne einen bestimmten (Sport-)Wissenschaftler zu diesem Thema zu zitieren, mag die "Taktik" hier als strategischer Kompromiss zwischen der Nutzung der eigenen Stärken (z.B. konditionelle oder koordinative Aspekte, bestimmte Schlagart, -richtung, -drall...) im Verhältnis zu den Schwächen des Gegners zu betrachten sein. Mit geplanten und zielgerichteten Maßnahmen und Handlungen versuchst du also das Spielgeschehen zu deinen Gunsten zu entscheiden. Hier solltest du aber stets abwägen, ob deine Überlegungen / Ausführungen sinnvoll und erfolgsorientiert sind. Erkennt dein Trainer auf der Bank beispielsweise eine Schwäche deines Gegners bei flachen Bällen auf der Vorhandseite, rät er dir eventuell zu Rückhand-Slice Bällen. Beherrscht du den Slice allerdings nicht vollkommen, nutzt dir die vermeintliche Schwäche des Gegners nichts, denn deine eigene Fehlerquote wird steigen.

 

Quelle:

Anzeige # 
Titel Autor Zugriffe
Chip and Charge Geschrieben von Dennis Menger 3079
Grundlinienspiel Geschrieben von Dennis Menger 2707
Serve and Volley Geschrieben von Dennis Menger 3146

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk